Telefonischer Kontakt unter: 02 09 - 38 65 09 60|info@storms-naturheilpraxis.de

Neuraltherapie nach Huneke

Home/Schwerpunkte – ein Überblick/Neuraltherapie nach Huneke

Stimulation des vegetativen Nervensystems

Die Neuraltherapie nach Huneke ist ein ganzheitliches Therapieverfahren, welches von den Ärzten Ferdinand und Walter Huneke entwickelt wurde. Ihr Ziel ist die Selbstheilung des Organismus über das vegetative Nervensystem.

Durch die Neuraltherapie werden gezielte Reize durch Injektionen in spezifische Triggerpunkte gesetzt und bestimmte Nervenverbindungen für eine gewisse Zeit unterbrochen. Dadurch soll der Körper die Chance erhalten, sich selbst wieder in einen Normalzustand zu versetzen, ähnlich dem Neustart bei einem Computer.

Anwendungsgebiete:

  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Rückenscherzen
  • Schwindel
  • Gelenkerkrankung
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Neuralgien
  • Behandlung von Störfeldern